Odol-med3® Complete Care 40 Plus - Test-World

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Odol-med3® Complete Care 40 Plus

Alles für die Schönheit


Auch Zähne kommen in‘s gewisse Alter……


…und haben dann spezielle Bedürfnisse. Natürlich gibt es für alles eine Lösung und diese „Lösung“ durfte ich im Rahmen einer Aktion von Bild der Frau testen.

Odol-med3 und das ikonische Nurdle Designsymbol sind eingetragene Marken der GlaxoSmithKline Unternehmensgruppe.

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
D-77815 Bühl
Kontakt: 0800-6645626
Website: www.odol-med3.de


Das sagt der Hersteller:
Unsere Zähne haben im Laufe der Zeit viel erlebt und so einiges geleistet: Im Durchschnitt haben sie über 187 Kilo Zuckerwaren zerkaut und mehr als 21.000 Tassen Kaffee getrunken. Das hinterlässt natürlich seine Spuren.
Tun Sie Ihren Zähnen etwas Gutes – die neue Odol-med3® Complete Care 40 Plus Zahnpasta hilft die speziellen Anforderungen von anfälligeren, reiferen Zähnen und Zahnfleisch zu erfüllen. So bietet sie Rundumschutz u.a. mit folgenden Vorteilen:

• Hilft täglichen Mineralienverlust auszugleichen
• Entfernt Verfärbungen & reinigt schonend
• Hilft geschwächten Zahnschmelz zu härten & zu regenerieren
• Erfrischt den Atem
• Hilft freiliegende Zahnhälse & reiferes Zahnfleisch gesund zu erhalten – ein Leben lang

Inhaltsstoffe:
Die in Odol-med3® Complete Care 40 Plus Zahnpasta enthaltenen Inhaltsstoffe sind (INCI-Bezeichnungen): Aqua, Hydrated Silica, Sorbitol, Glycerin, PEG-6, Sodium Lauryl Sulfate, Xanthan Gum, Aroma, Titanium Dioxide, Sodium Citrate, Sodium Fluoride, Zinc Chloride, Sodium Saccharin, Carrageenan, Limonene, CI 73360, CI 74260, CI 74160.
Enthält: Natriumfluorid (1450 ppm F-)

Das sage ich:
Verpackt ist die 100ml Tube ((Preis ab 2,65 € +/-) in einem handelsüblichen Karton.  Die Tube ist ziemlich groß und das Material nicht wirklich fest und griffig. Ich hatte das Gefühl, dass sie beim häufigen Gebrauch sicher bald kaputt geht. Nach dem Öffnen ist die Zahncreme 12 Monate haltbar. Sie hat einen kleinen Folienverschluss, der sich aber leicht abziehen lässt. Immerhin kann man dann sicher sein, dass die Tube noch nicht geöffnet war. Die Zahncreme ist weiß und von roten und blauen Streifen durchzogen. Sie entwickelt sich beim Putzen zu einem rosafarbenem Schaum. Ein knapper cm passt auf meine Zahnbürste und ich gehe davon aus, dass sie  - 2mal täglich genommen - so ca. für einen Monat ausreicht.
Der Geschmack ist frisch und minzig. Sie schäumt nicht übermäßig und hinterlässt ein gutes Putzgefühl. Zähne, Zunge und Mund fühlen sich hinterher etwas stumpf an, als ob man Rhabarber gegessen hat. Das Gefühl lässt aber sehr schnell nach.

Insgesamt spreche ich für diese Zahncreme eine klare Kaufempfehlung aus. Für die unnötige Umverpackung und für das Material der Tube ziehe ich einen Stern ab.


 
www.besucherzaehler-kostenlos.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü